THE FUTURE OF CONTENT IS CONTEXT

CONFERENCE 25.04. — 26.04.2013 University of St.Gallen

Program

Thursday, 25.04.13

Ceremonial Hall Townhouse St.Gallen
10:15
WELCOMING REMARKS
  • Thomas Bieger president of the University of St. Gallen
10:30
OPENING SESSION
  • Howard Bloch Yale University
  • Monika Bütler Economics and Public Policy, Dean School of Economics and Political Science, University of St. Gallen
  • Katja Gentinetta Philosophin, Autorin und Moderatorin
  • Vincent Kaufmann Lehrstuhl Französische Sprache und Kultur, Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement HSG
  • Theresa Niederle Student Representative
  • Thomas Sattelberger Deutsche Telekom
  • Sascha Spoun Uni Lüneburg, Moderation

CHAIR

  • Ulrich Schmid
12:00
Lunch

HSG, Room 09-011
14:00
MULTIDISCIPLINARITY
  • Bruno S. Frey Behavioural Science und Wirtschaftswissenschaften, University of Warwick und Zeppelin Universität Friedrichshafen
  • Miriam Meckel Unternehmenskommunikation, Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement, Universität St. Gallen
  • Pierre Guillet de Monthoux Institut für Management, Politik und Philosophie, Copenhagen Business School

MODERATOR: 

  • Thomas Eberle Soziologie, Universität St. Gallen
16:15
COFFEE & TEA
16:30 - 18:15
ENTREPRENEURSHIP & SOCIETY
  • Roman Geiser CEO Farner Consulting
  • Manfred Hückel Redbull Marketing
  • Manfred Hoefle Autor von „Managerismus. Unternehmensführung in der Not“, Absolvent der Universität St. Gallen

MODERATORS:

  • Jörg Metelmann Kultur- und Medienwissenschaften, Universität St. Gallen
  • Timo Meynhardt School of Management, Universität St. Gallen
19:30
DINNER
Program

Friday, 26.04.13

HSG, Raum 09-011
09:00
RESPONSIBLE LEADERSHIP AND THE ST. GALLEN MODEL
  • Martin Kolmar Forschungsgemeinschaft für Nationalökonomie HSG
  • Johannes Ruegg-Stürm Institut für Systemisches Management & Public Governance HSG
  • Florian Wettstein Institut für Wirtschaftsethik Universität St.Gallen

MODERATOR:

  • Thomas Beschorner Institut für Wirtschaftsethik HSG
10:30
CAFFEE & TEA
11:00
FROM VANITY FAIR TO NEUROMARKETING. DO WE LIVE IN AN ATTENTION ECONOMY?
  • Christian Elger NeuroEconomics, Life & Brain, Bonn
  • Michael Hagner Geschichte des Wissens, ETH Zürich
  • Bernard Stiegler Centre Pompidou / Ars industrialis, Paris
  • MODERATOREN:
  • Emmanuel Alloa Lehrstuhl Philosophie HSG
  • Andreas Herrmann Forschungsstelle für Customer Insight HSG
12:30
LUNCH BREAK (University Cateteria)

HSG, Room 09-011
14:00
CREATIVITY! AN IMPOSSIBLE IMPERATIVE?
  • Christopher Dell Jazz-Musiker/Vibrationist & Organisationsforscher
  • Martin Eppler Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement HSG, Kreativitätstechniken
  • Karin Kolo Choreografin, Zürich
  • Alexa Lixfeld Designerin, Dozentin und Sozialunternehmerin
  • MODERATOREN:
  • Christoph Michels Organisationspsychologie und Architektur, Universität St. Gallen
  • Björn Müller Organisationspsychologie, Universität St. Gallen
  • Sophie Rudolph Kultur- und Medienwissenschaften, Universität St. Gallen
15:30
COFFEE & TEA
16:00 - 17:00
TRANSCULTURAL COMMUNICATION IN A GLOBALIZING CHINA
  • Basile Zimmermann China Studies at the University of Geneva
  • Kuno Schedler Institut für Systemisches Management & Public Governance HSG
  • Mohammed Shafiullah Senior Lecturer in Psychology HSG
  • Giorgio Strafella Lehrstuhl Kultur und Gesellschaft Chinas HSG
  • CHAIR:
  • Daria Berg Lehrstuhl Kultur und Gesellschaft Chinas HSG

Textilmuseum St. Gallen
18:30
Öffentliche Abendveranstaltung Text/ Textilien
  • María Cecilia Barbetta Schriftstellerin, Berlin
  • Max R. Hungerbühler Verwaltungsratspräsident Bischoff Textil AG und Ehrenpräsident Textilverband Schweiz, St. Gallen
  • Monika Kritzmöller Soziologie, Universität St. Gallen
  • Ulrike Landfester Prorektorin, Deutsche Sprache und Literatur, Universität St. Gallen
  • Yvette Sánchez Spanische Sprache und Literatur, Universität St. Gallen
20:15
DINNER